Über die Messe

Über die Messe

EuroBLECH 2018 – Qualität und Innovationen für die Blechbearbeitung

Die 25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung öffnet vom 23. - 26. Oktober 2018 wieder ihre Tore in Hannover. Als weltweite Branchenleitmesse ist die EuroBLECH die wichtigste globale Plattform für die Präsentation neuester Technologien an ein spezialisiertes Fachpublikum von Einkäufern und Investitionsentscheidern. Insgesamt 60.636 Fachbesucher aus 102 Ländern waren zur EuroBLECH 2016 nach Hannover gekommen. Dort belegten 1.505 Aussteller aus 41 Ländern eine Nettofläche von 87.800 m2.

Die vernetzte Fertigung ist inzwischen ein wesentlicher Bestandteil der Blechbearbeitung. Mit der steigenden Komplexität der Produktionsabläufe wachsen die technologischen Ansprüche an Maschinen, Anlagen, Werkzeuge und Systeme. Neue Werkstoffe ermöglichen die Einsparung von Ressourcen und ebnen den Weg für die Mobilität der Zukunft. Sie sind damit ein weiterer wichtiger Innovationstreiber für die blechbearbeitende Industrie. Darüber hinaus finden ganz neue Herstellungsverfahren, wie die additive Fertigung, zunehmend Beachtung.

Für Hersteller und Anbieter von Maschinen und Lösungen für die blechbearbeitende Industrie birgt dieser grundlegende technologische Wandel in erster Linie enormes Potenzial. Nach den frühzeitigen Anwendern der neuen digitalisierten Verfahren, herrscht nun übergreifend in vielen Betrieben die vermehrte Bereitschaft, in diese Zukunftstechnologien zu investieren und bestehende Produktionsanlagen umzurüsten oder zu erneuern.

Die EuroBLECH begleitet die blechbearbeitende Industrie als deren weltweite Leitmesse seit nunmehr fast fünfzig Jahren. Sie ist Schaufenster für technologische Entwicklungen, Trend- und Konjunkturbarometer sowie Marktplatz für internationale Geschäfte. Mit ihrem Fachpublikum, das ausschließlich aus Branchenexperten und investitionsbereiten Besuchern besteht, bietet sie Ihnen als Hersteller und Anbieter eine weltweit einzigartige Plattform zum Vermarkten Ihrer Maschinen, Produkte und Systeme für die Blechbearbeitung.

Aktuelles