Standkosten

EuroBLECH 2018 Standfläche (Paket Basisleistungen)

Standardoption für Aussteller, die ihr eigenes Standsystem verwenden.

Reihenstand (eine Seite offen) ab 234 € pro m²
Eckstand (zwei Seiten offen) ab 256 € pro m²
Kopfstand (drei Seiten offen) ab 263 € pro m²
Blockstand (vier Seiten offen) ab 268 € pro m²
+ AUMA-Beitrag 0,60 € pro m² + MwSt soweit zutreffend
Mindeststandgröße 12 m²

Mietsystemstände

Sie möchten das Komplettangebot nicht nutzen, aber dennoch den Aufwand für den Standbau begrenzen? Wir bieten Ihnen Mietsystemstände gegen Aufpreis an. Detaillierte Informationen finden Sie hier ab Oktober 2017.

Komplettpaket zur EuroBLECH 2018

Unser Komplettpaket wurde als schnelle und bequeme Option entworfen, um die Zeit und den Aufwand für die Planung Ihres Standes zu minimieren.

Unser Komplettpaket ist für Standgrößen von 12 m² bis 30 m² erhältlich und beinhaltet einen Systemstand sowie verschiedene Stand- und Marketingservices.

Reihenstand (eine Seite offen) ab 425 € pro m²
Eckstand (zwei Seiten offen) ab 435 € pro m²
Kopfstand (drei Seiten offen) ab 445 € pro m²
+ MwSt soweit zutreffend

Kurzinfo zum Komplettpaket

BMWI-Gemeinschaftsstand

Junge innovative Unternehmen aus Deutschland haben die Möglichkeit, auf einem geförderten Gemeinschaftsstand „Innovation made in Germany“ an der EuroBLECH 2018 teilzunehmen (Einzelstandfläche erhältlich von 12 m² bis 20 m²). 

Voraussetzungen zur Förderung und weitere Informationen

Zitate einiger Teilnehmer 2016:

„Die EuroBlech als Plattform des Innovationstandes des BMWi hat für unser Unternehmen einen sehr großen Stellenwert. Sie ist Ideal um Kundenkontakt zu den möglichen Kunden aufzunehmen. (…) Wir konnten Kunden/ Interessenten für unsere Produkte aus sehr vielen Ländern gewinnen. Sodass wir die EuroBLECH 2018 fest in unseren Terminkalender einplanen.“
Ralph Licht, Geschäftsführer UTLS-Systems GmbH & Co. KG

„Zum dritten Mal haben wir nun an einem BMWI-Gemeinschaftsstand teilgenommen und nach wie vor können wir nur durchweg Positives berichten. 2016 hatten wir sehr viel internationales Publikum am Stand und konnten viele neue Geschäftskontakte knüpfen und teilweise im Nachgang schon Geschäftsabschlüsse verzeichnen.“
Dipl.-Ing. Olaf Reuter, Geschäftsführer Reuter GmbH & Co. KG

Aktuelles