EuroBLECH 2021

26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung

9. – 12. März 2021 | Hannover

EuroBLECH Digital Innovation Summit: Nehmen Sie vom 27. - 30. Oktober 2020 online teil!

EB20 DigitalSummit Header xl

DISCOVER, CONNECT, LEARN: Der virtuelle Summit bietet drei Veranstaltungen in einer

EB Digital Logo 200px

Der EuroBLECH Digital Innovation Summit ist ein viertägiger Online-Event mit Technologieschau, Networking und Webinaren für Fachleute aus der gesamten Technologiekette der Blechbearbeitung. In virtueller Form können sich Besucher mit relevanten Technologieanbietern treffen, informative Produktpräsentationen anschauen, Vorträge und Webinare zu aktuellen Branchenthemen verfolgen und so letztendlich die beste technische Lösung für ihren Herstellungsprozess finden.

Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen: Die Teilnahme für Besucher ist kostenlos und wir freuen uns, Sie im Rahmen unserer globalen digitalen EuroBLECH Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

So geht's

Das ganze Angebot für Besucher kurz in einem Video erklärt!

DISCOVER

Virtuelle Vortragsbühne, Produktpräsentationen und Ausstellerverzeichnis

Auf der virtuellen Vortragsbühne stellen Aussteller in 15-minütigen Präsentationen ihre neuesten Produktinnovationen und Technologien vor, gefolgt von einer Live-Fragerunde. Produktpräsentationen schaffen ein virtuelles Standerlebnis und Besucher können so neue Produkte und Dienstleistungen detaillierter kennenlernen. Das Ausstellerverzeichnis gewährt einen ersten Einblick in die vollständige EuroBLECH-Ausstellerliste. Ein kurzer Klick führt zu weiteren Ausstellerinformationen, Produktpräsentationen und -videos, Kontaktinformationen und vielem mehr.

Erfahren Sie mehr

CONNECT

Networking und virtuelle Meetings

Ein innovatives Matchmaking-System mit der neuesten KI-Technologie schlägt relevante Personen zur Kontaktaufnahme vor und hilft Anbietern und Käufern, sich intelligent zu vernetzen. Teilnehmer können ihre Networking-Aktivitäten optimieren, indem sie Meetings vorab anfragen und terminlich planen. Das Organisieren der Meetings ist einfach und intuitiv, ohne dass weitere Software von Drittanbietern erforderlich ist.

 

Vernetzen Sie sich

LEARN

Tägliche EuroBLECH Webinarreihe

Ein tägliches Webinarprogramm mit Branchenexperten bietet nützliche Einblicke in die neuesten Entwicklungen, Anwendungen und Lösungen auf dem Markt und vermittelt technisches Know-how. Spezielle Sessions zu Schlüsselregionen der blechverarbeitenden Industrie beschäftigen sich eingehend mit den aktuellen Herausforderungen und Anpassungsstrategien während der Covid-19-Pandemie. Alle Webinare bestehen aus mehreren Kurzpräsentationen, gefolgt von einer Live-Fragerunde.

Nehmen Sie teil

Webinar-Programm

Das Webinarprogramm findet auf englischer Sprache statt. Hiervon ausgenommen ist die Session der Europäischen Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung am Donnerstagnachmittag.

Dienstag, 27. Oktober 2020

10:00 – 11:00 Uhr (CET)

Digitalisation and the Smart Factory of the Future

Diese Session fokussiert auf die digitale Zukunft der Blechbearbeitung: Digtailisierung des Herstellungsprozesses, digitale Laser-Lösungen und vieles mehr. Unternehmen, die als Teil dieser Session präsentieren sind Bystronic Laser AG, Eckelmann, IBM, Laserline GmbH and TRUMPF Group. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine live Frage- und Antwortrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

Mittwoch, 28. Oktober 2020

10:00 – 11:00 Uhr (CET)

China Sheet Metal Working Industry after Covid 19

Diese Webinarreihe gibt Einblicke aus China und wie die Blechbearbeitungsindustrie mit den Auswirkungen der Covid-19-Krise umgeht. Präsentationen von Bystronic China, China Chamber of Commerce for Import & Export of Machinery & Electronic Products, Han's Laser und Wuhan Raycus Fiber Laser Technologies Co. Ltd. sind Teil dieser Session. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine live Frage- und Antwortrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

Donnerstag, 29. Oktober 2020

10:00 – 11:00 Uhr (CET)

Digitalisation – Machine-To-Machine Communication

Maschine-zu-Maschine Kommunikation ist der Fokus dieser Webinarreihe – und wie herstellende Unternehmen diese neuesten Technologien der Industrie 4.0 in die Tat umsetzen können. Besucher können sich auf Präsentationen von EWM AG, Mitaş Endüstri San. Tic. A.Ş. und ProCom GmbH freuen. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine live Frage- und Antwortrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

Freitag, 30. Oktober 2020

10:00 – 11:00 Uhr (CET)

Automation – Latest Automation Technologies in Sheet Metal Working

Automation in der Blechbearbeitung – ein wichtiges Thema für Unternehmen, die mit dem Fachkräftemangel zu kämpfen haben. Die neuesten Trends zum Thema Robotik und Laserrohrschneiden für die Massenproduktion sind Highlights dieses Webinars. Folgende Unternehmen präsentieren in dieser Session: AUTOCAM GmbH, Hans Weber Maschinenfabrik GmbH, Yamazaki Mazak UK Ltd sowie J. Schmalz GmbH. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine live Frage- und Antwortrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

Dienstag, 27. Oktober 2020

15:30 – 16:30 Uhr (CET)

Forming Technology for Improved Design

Diese Webinarsession beschäftigt sich mit Umformtechnologie – pressgehärteter Stahl für die Automobilindustrie, das Presswerk der Zukunft, bainitische Stähle und vieles mehr. Coşkunöz Holding, Fibro GmbH, thyssenkrupp Hohenlimburg GmbH sowie WBM Staalservice werden in dieser Runde präsentieren. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine live Frage- und Antwortrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

Mittwoch, 28. Oktober 2020

15:30 – 16:30 Uhr (CET)

Separation Technology – Latest Cutting Technologies – Plasma, Laser, Waterjet and more!

Diese Session befasst sich mit den neuesten Trends aus den Bereichen Schneide- und Trenntechnologien: Plasma-, Laser- und Wasserstrahl-Schneidtechnologien werden hier präsentiert. Teilnehmende Unternehmen dieser Session sind Ekowa GmbH, Finepart Sweden AB, Messer Cutting Systems GmbH sowie TRUMPF Group. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine live Frage- und Antwortrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

Donnerstag, 29. Oktober 2020

15:30 – 16:30 Uhr (CET)

Trends für die Zukunft – Verbindungstechnik und Umformtechnik

Die Europäische Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung und deren Forschungspartner geben einen exklusiven Einblick in die zukünftigen Trends in der Blechbearbeitung. Das Webinar findet auf Deutsch statt. Dr. Norbert Wellmann, Geschäftsführer der EFB führt durch diese Präsentation, die Beiträge der wissenschaftlichen Institute IFUM und LWF beinhaltet. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine live Frage- und Antwortrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

Freitag, 30. Oktober 2020

15:30 – 16:30 Uhr (CET)

Process Optimisation – How to Increase Efficiency and Productivity

Dieses Webinar stellt die Prozessoptmierung und steigende Produktivität und Effizienz in der Fertigung in den Vordergrund. Folgende Unternehmen tragen zu diesen Themen vor: Cenit AG, DEMAG Cranes, Eisenwerk Würth GmbH, Kočevar d.o.o., LAP GmbH Laser Applikationen und Prima Power. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine live Frage- und Antwortrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer beantwortet werden.

Digital 3

Digital 4

Digital 5

Digital 1

Erfahren Sie das Neueste über die EuroBLECH!

Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden und aktuelle Informationen zur EuroBLECH direkt in Ihren Posteingang erhalten? Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an:

Melden Sie sich für EuroBLECH News an